www.fondsprofessionell.de: Institutionelle Investoren entdecken ihr Faible für nachhaltige Immobilienfonds

21.05.2010 — 

Institutionelle Anleger haben ihr Engagement in nachhaltigen Investments weiter ausgebaut. Dies zeigt die zweite Studie von Union Investment zu nachhaltigen Investments bei institutionellen Investoren. Von März bis April 2010 hatte die Schleus Marktforschung, Hannover, 242 deutsche Großanleger wie Versicherungen, Pensionskassen und kirchliche Investoren mit einem Anlagevolumen von insgesamt 920 Milliarden Euro dazu befragt. Zwei Drittel (68 Prozent) der deutschen Profianleger waren im Frühjahr 2010 in ökologisch, sozial oder ethisch ausgerichtete Anlageprodukte investiert. Ein Jahr zuvor waren es 64 Prozent. Der Anteil nachhaltiger Investments am Gesamtportfolio hat sich bei den Investoren im Vergleich zum Vorjahr um 76 Prozent erhöht.

Weitere Informationen

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten:

 Security code