PM Sarasin: Sustainability Research der Bank Sarasin: Länderbewertung zeigt Bedeutung der Nachhaltigkeit für Lebensqualität

22.03.2010 — 

Ressourcenverfügbarkeit und Ressourceneffizienz sind die zentralen Faktoren für die Lebensqualität in einem Land. Umgekehrt gefährdet die Ressourcenverknappung den Wohlstand. Die einzelnen Staaten sind gefordert, durch die Anpassung der Rahmenbedingungen für eine effizientere Nutzung von natürlichen wie von Sach- und Humanressourcen zu sorgen. Der Erfolg einer Volkswirtschaft im Umgang mit Ressourcen kann sich langfristig auf ihre Kreditwürdigkeit und damit auf die Attraktivität der Staatsanleihen auswirken. In einer neuen Nachhaltigkeitsstudie hat die Bank Sarasin ihr Nachhaltigkeitsrating einzelner Länder aktualisiert. Am besten schneiden Länder mit vielen Ressourcen oder hoher Effizienz ab. Dazu zählen unter anderem Schweden, Australien, Brasilien, Japan, die Niederlande und Deutschland. Auch die Schweiz schneidet dank überdurchschnittlicher Ressourceneffizienz gut ab.

Weitere Informationen

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten:

 Security code