Nachhaltigkeit gut für Unternehmenswert

26.05.2003 — 

Umfrage des Instituts für Ökologie und Unternehmensführung an der ebs. e. V. in Kooperation mit dem Deutschen Aktieninstitut (DAI).

Die börsennotierten Unternehmen in Deutschland stehen dem Markt für sogenannte nachhaltigkeitsorientierte Investments mit einer Mischung aus Aufgeschlossenheit und Unsicherheit gegenüber. Dies hat eine Umfrage des Instituts für Ökologie und Unternehmensführung in Kooperation mit dem Deutschen Aktieninstitut ergeben.

Mehr als drei Viertel der befragten Unternehmen sehen grundsätzlich einen positiven Zusammenhang zwischen ihren Aktivitäten im Umwelt- und Sozialbereich und ihrem langfristigen Unternehmenswert. Knapp die Hälfte ist an der Aufnahme in einen entsprechenden Nachhaltigkeitsfonds oder –index interessiert. Für die Erreichung dieses Ziels setzen die Unternehmen teilweise nicht unerhebliche personelle Ressourcen ein. Ein Großteil der Unternehmen geht zudem davon aus, dass ihre Verantwortung im sozialen und ökologischen Bereich noch zunehmen wird.

Demgegenüber sind die Bewertungsprozesse von den am Markt für nachhaltigkeitsorientierte Kapitalanlagen tätigen Fondsgesellschaften, Index-Providern und Rating-Agenturen für die Mehrzahl der befragten Unternehmen eine „black box“. Nur fünf Prozent der Unternehmen sind mit der bestehenden Transparenz zufrieden, ein Drittel kann die Bewertungsprozesse nicht nachvollziehen. Die Weiterentwicklung des Marktes wird vor diesem Hintergrund insbesondere von der Verbesserung der Transparenz abhängen.

Die Verbesserung der Transparenz ist eines der zentralen Ziele der Plattform "www.nachhaltiges-investment.org". Sie verschafft einen Marktüberblick über derzeit 99 im deutschsprachigen Raum zugelassene Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds, 14 internationale Nachhaltigkeitsindizes sowie fünf im deutschsprachigen Raum ansässige Rating-Agenturen. In einer Datenbank mit rund 1.700 Unternehmen kann gezielt danach gesucht werden, in welchen Fonds und Indizes ein Unternehmen geführt wird.

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten:

 Security code