Indexprofil

HVB Nachhaltigkeitsindex

Indexfamilie
k.A.
Download
Loader

Grundsätzliche Indexbildung

Der HVB Nachhaltigkeitsindex gibt die Kursrendite der sechzehn größten und liquidesten Unternehmen mit der höchsten Dividendenrendite aus einem Anlageuniversum wieder, das vom Index Advisor oekom research AG nach ethischen, sozialen und ökologischen Aspekten ermittelt wird.

Ausschlusskriterien

Unternehmen dürfen nicht in folgende Tätigkeiten involviert sein:
- Produktion von Alkohol
- Atomenergie
- Embryonenforschung
- Glückspiel
- Grüne Gentechnik
- Pornographie
- Rüstung
- Tabak
- Verstoß gegen Arbeits- und Menschenrechte
- Kinderarbeit
- Tierversuche
- kontroverse Wirtschaftspraktiken

Positivkriterien

Der HVB Nachhaltigkeits-Index basiert auf den strengen Richtlinien des Anlageuniversums von oekom research AG.
Diese basieren auf der weltweit umfassendsten Kriteriensammlung zur ethischen Bewertung von Unternehmen (Frankfurt-Hohenheimer Leitfaden: entwickelt mit der Theologischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universitäten Frankfurt und Hohenheim).
Die Richtlinien bewerten die Verantwortung des Unternehmens gegenüber:

- der natürlichen Umwelt (Naturverträglichkeit)
- den von den Unternehmensaktivitäten betroffenen Menschen (Sozialverträglichkeit)
- der Gesellschaft und den Kulturen (Kulturverträglichkeit)

Best-in-class-Ansatz: D.h. Unternehmen müssen innerhalb ihrer Branchen zu den Besten in Sachen Umwelt und Sozialem gehören (Corporate Responsibility Rating)

Untersuchungskriterien Corporate Responsibility Rating:

- Environmental Rating

Umweltmanagement:
Unternehmensleitbild und –ziele, Programm, Ökobilanz, Controlling, Reporting, Kooperationen, Büroökologie, Beschaffung

Ökologische Produkt- und Dienstleistungsentwicklung:
Langlebigkeit, Verbrauchs- und Emissionsreduktion, Vermeidung umweltschädlicher Materialien, Ökologische Optimierung von Dienstleistungen

Öko-Effizienz:
Energieverbrauch, Wasserverbrauch, Abfallaufkommen, Abfallzusammensetzung, Schadstoffe im Abwasser, Emissionen in Abluft

- Social Cultural Rating

Management:
Unternehmensleitbild und –ziele, Audits, Reporting, Mitbestimmung

Beziehungen zu Mitarbeitern:
Arbeitszeit, Entlohnung, Arbeitsplatzsicherheit, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Chancengleichheit

Beziehungen zu externen Anspruchsgruppen:
Zulieferer, Kunden, Produktverantwortung, Corporate Governance, Staat und Gemeinwesen, Soziale Standards im Ausland, Korruption, Kartellverstöße

Research/ Unternehmensbewertung

oekom research AG

 
Lizenzen / Fonds, die auf dem Index beruhen k.A.
Finanztechn. Betreuung HVB AG, Markets & Investment Banking
Benchmark DJ Euro Stoxx 50 (Preis-) Index
Unternehmensprofile k.A.
 

Dieser Index ist mit dem Indexprovider abgestimmt.