Indexprofil

Solactive Oekom Ethical Low Volatility Index

Indexfamilie
k.A.
Download
Loader

Grundsätzliche Indexbildung

Quartalsweise sendet der ESG Research Provider, Oekom Research AG, ein Auswahluniversum, bestehend aus europäischen Unternehmen, die einer Reihe von ESG Anforderungen erfüllen müssen als auch den „Prime“ Status bei Oekom Rating aufzeigen müssen. Zusätzlich müssen die Unternehmen auch gewisse Handelskriterien gerecht werden, wie bspw. ein bestimmtes durchschnittliches Handelsvolumen aufzeigen.

Anschließend werden aus diesem Universum die 30 Unternehmen mit geringster historischer Volatilität ausgewählt. Weitere Details finden Sie im Leitfaden auf unserer Webseite.
zertifiziert. Unternehmen mit kontroversen Geschäftsfelder und umstrittener Geschäftspraktiken werden entfernt.
Weitere Details finden Sie in den Leitlinien auf unserer Webseite .

Ausschlusskriterien

Ausschlusskriterien sind zum einen umstrittene Geschäftsbereiche wie bspw. Abtreibung, Glücksspiel oder Waffen als auch Geschäftspraktiken wie Tierversuche, Menschenrechtsverletzungen oder umstrittene Umweltpraktiken. Weitere Details zu den Ausschlusskriterien finden Sie im Leitfaden auf unserer Webseite.

Positivkriterien

k.A.

Research/ Unternehmensbewertung

Solactive AG und/and Oekom Research AG im Bereich/in the space of ESG

 
Lizenzen / Fonds, die auf dem Index beruhen k.A.
Finanztechn. Betreuung Solactive AG
Benchmark k.A.
Unternehmensprofile k.A.
 

Dieser Index ist mit dem Indexprovider abgestimmt.