Indexprofil

Global Challenges Corporates (GCC)

Indexfamilie
k.A.
Download
Loader

Grundsätzliche Indexbildung

Der Global Challenges Corporates umfasst Anleiheemittenten, die den strengen Anforderungen des GCX an die Nachhaltigkeitsleistung genügen und im Weiteren besonders soziale und ökologische Kriterien in Geschäftsprozessen berücksichtigen. Enthalten sind Titel weltweit tätiger Großunternehmen. Das Basket-Universum wird laufend durch oekom research überwacht. Halbjährlich wird die Zusammensetzung des Baskets überprüft. Unternehmen, die den definierten Anforderungen nicht mehr genügen, werden zu diesen Zeitpunkten ausgetauscht.

Ausschlusskriterien

Bei der Auswahl der Unternehmen werden umfangreiche Ausschlusskriterien berücksichtigt, die sich sowohl auf die Unternehmenstätigkeit als auch auf das Geschäftsverhalten beziehen. Ausgeschlossen werden Unternehmen, die in folgenden Bereichen tätig sind: Atomenergie, Biozide, Chlorchemie, grüne Gentechnik und Rüstung. Außerdem werden Unternehmen ausgeschlossen, die gegen Standards in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Kinderarbeit sowie Korruption und Bilanzfälschung verstoßen. Einen Überblick über die Ausschlusskriterien findet sich unter http://www.gcindex.com/de/basket_gcc/methode.php

Positivkriterien

Erreichen des Best-in-Class Status des oekom Corporate Ratings.

Research/ Unternehmensbewertung

Oekom Research AG

 
Lizenzen / Fonds, die auf dem Index beruhen NORD/LB Global Challenges Corporate Bonds
Finanztechn. Betreuung Deutsche Börse AG
Benchmark Global Challenge Index
Unternehmensprofile k.A.