Indexprofil

DJSI Eurozone 40

Indexfamilie
Download
Loader

Grundsätzliche Indexbildung

Die Dow Jones Sustainability Indexfamilie (DJSI) beruht auf den Dow Jones Global Indexes. Der DJSI Europe mit den Einzelindizes DJSI Europe, DJSI Europe 40, DJSI Eurozone und DJSI Eurozone 40, misst die Performance der europäischen Sustainability Leader. Als Komponenten des DJSI Europe werden die besten 20% aus den 600 größten europäischen Unternehmen des Dow Jones Global Indexes ausgewählt. Als Komponenten der DJSI Eurozone werden die führenden Unternehmen der Eurozone des Dow Jones Europe Index ausgewählt. Durch die Verwendung dieses "Best in class"-Ansatzes identifiziert SAM Unternehmen, die bezüglich unternehmerischer Nachhaltigkeit in ihrer Branche führend sind. Die Analyse beruht sowohl auf allgemeinen als auch auf industriespezifischen Kriterien. Unternehmerische Nachhaltigkeit ist nach Auffassung des Index-Providers ein Geschäftsprinzip, mit dem langfristig der Shareholder Value gesteigert werden kann. Dieser Welt-Benchmark ist auch erhältlich unter Ausschluss von Tabak, Alkohol, Glücksspiel, Waffen und/oder Feuerwaffen sowie Erwachsenenunterhaltung (vgl. Ausschlusskriterien).

Ausschlusskriterien

Ausschlusskriterien werden ausschließlich im Rahmen der spezifischen Einzelindizes berücksichtigt. Bei diesen werden Unternehmen ausgeschlossen, die in bestimmten Branchen, z.B. Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Rüstung & Waffen und Erwachsenenunterhaltung, tätig sind.

Positivkriterien

Die Auswahl der Unternehmen für die Indizes erfolgt auf der Basis einer nachhaltigkeitsorientierten Unternehmensbewertung, die von SAM durchgeführt wird.
Diese Bewertung ermöglicht es nach Aussage von SAM, für jedes Unternehmen eine entsprechende Sustainability-Performance-Kennzahl zu berechnen. Dabei beschreibt die Sustainability-Performance die Fähigkeit eines Unternehmens, sowohl ökonomischen als auch sozialen und ökologischen Mehrwert zu schaffen. Die Kennzahl ist das Ergebnis des nachhaltigkeitsorientierten Analyse- und Bewertungsprozesses und wird für jedes Unternehmen aus dem Anlageuniversum des DJSI World berechnet. Das Corporate Sustainability Assessment lässt sich in drei Bewertungsschritte unterteilen:

- Fragebogenanalyse
- Qualität und öffentliche Zugänglichkeit der Dokumente
- Verifizierung

Die Kriterien zur Beurteilung der Nachhaltigkeit eines Unternehmens umfassen u.a. folgende Bereiche:

- Strategische Planung
- Organisationsentwicklung
- Wissensmanagement
- Qualitätsmanagement
- Corporate Governance

Die Kennzahl für die Sustainability-Performance eines Unternehmens wird mit Hilfe des SAM Information Management System (SIMS) berechnet. Die im Fragebogen getroffenen Aussagen werden zusammen mit den Ergebnissen für die Qualität und öffentliche Zugänglichkeit der Information sowie mit dem Glaubwürdigkeitsfaktor entlang wohldefinierter Bewertungs- und Gewichtungsstrukturen bewertet. Das Ergebnis, der sogenannte Corporate Sustainability Score ist eine Kennzahl für die betriebliche Sustainability-Performance und kann durch die Überprüfung von möglichen kritischen Verwicklungen des Unternehmens jederzeit revidiert werden.

Research/ Unternehmensbewertung

SAM Research

 
Lizenzen / Fonds, die auf dem Index beruhen k.A.
Finanztechn. Betreuung Dow Jones Indexes
Benchmark Dow Jones Global Index
Unternehmensprofile k.A.