FONDS - Sparinvest Ethical Global Value EUR
Zuletzt aktualisiert am: 20.08.2020

Fondsname
Sparinvest Ethical Global Value EUR

Fondsgesellschaften
Sparinvest S. A.
Asset Manager
Sparinvest S. A.

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2020)

111,53 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2020)

23,40 Mio. EUR
ISIN LU0362355355
Fondspreis (per 20.08.2020)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 157,19 Euro

Wertentwicklung (per 20.08.2020) *

   
10 Jahre 78,00 %
5 Jahre 15,63 %
3 Jahre 2,42 %
1 Jahr -5,42 %
Laufendes Jahr -15,27 %
Benchmark MSCI World (EUR)

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU0362355355
Auflage 30.05.2008
Zugelassen in AT, CH, DE, DK, FI, FO, GB, GL, IS, LU, NL, NO, SE
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Das Anlageziel des globalen Fonds ist, bessere langfristige Renditen durch die aktive Anlage in ein gut diversifiziertes Portfolio mit Substanzwerten und gleichzeitiger Aufrechterhaltung eines optimalen Rendite-Risiko-Verhältnisses für Anleger zu erwirtschaften. Der Fonds investiert hauptsächlich in Aktien mit offizieller Börsennotierung oder in Aktien, die auf einem geregelten Markt in den OECD-Ländern, EU-Mitgliedstaaten, Singapur oder Hongkong gehandelt werden.
Anlagestrategie Der Fonds investiert überwiegend in amerikanische, europäische, japanische, australische und sonstige asiatische Aktien. Die Aktienauswahl basiert auf dem Value-Ansatz. Nach einer eingehenden Analyse der öffentlich verfügbaren Informationen werden Aktien ausgewählt, deren Marktkapitalisierung wesentlich niedriger als ihr innerer Wert ist. Der Fonds hat typischerweise eine breitere Sicherheitsspanne und folglich ein geringeres Risiko als der allgemeine Markt. Der Schwerpunkt des Fonds liegt auf der Kapitalerhaltung. Ein unabhängiges Normen-und Sektor-basiertes Screening wird durch Ethix SRI Advisors AB, Stockholm, gewährleistet. So wird sicher gestellt, dass ausschließlich ethisch agierende Unternehmen in das Portfolio aufgenommen werden.
Investitionsprozess Alle Aktien an entwickelten Märkten werden anhand von Bloomberg-Daten überprüft. Sparinvest investiert nicht in aufstrebende Märkte, um Risiken zu vermeiden.


Bei der ersten Selektion auf der Grundlage einer Mindestmarktkapitalisierung von 200 Millionen USD, spezifischer Kriterien, werden 10 bis 15 Unternehmen selektiert. Nach weiteren Analysen kommen 2 bis 4 Unternehmen in die engere Wahl. Diese werden einer traditionellen Wertpapieranalyse unterzogen, wobei Jahresberichte, Nachrichten und Mitteilungen an Anteilsinhaber, die 5 bis 10 Jahre zurückreichen, Pensionsverpflichtungen, Good Will usw. überprüft werden. Für jedes Unternehmen wird der Wert unter Annahme der Zerschlagung oder der Fortführung des Geschäftsbetriebs ermittelt und der innere Unternehmenswert berechnet. Hauptsächlich konzentriert sich Sparinvest auf Unternehmen, die an der Börse 40 % oder mehr unter ihrem inneren Unternehmenswert gehandelt werden. Schließlich wird die Sicherheitsspanne, d. h. die Differenz zwischen dem Marktwert und dem inneren Unternehmenswert festgestellt. Diese Vorgangsweise fördert den Kapitalerhalt, ein Kernaspekt der Value-Investition. Sparinvest berücksichtigt immer erst die Risiken, bevor man sich potentiellen Chancen zuwendet.


Bei der Qualitätsprüfung des Unternehmens wird ein Normen- und Sektorenscreening von Ethix SRI Advisors AB, Stockholm, durchgeführt, um sicherzustellen, dass die ethischen Kriterien erfüllt werden. Die von Ethix angewandte Screening-Methodik ist eine detaillierte Analyse auf unternehmerische Beteiligung an umstrittenen Aktivitäten, die die globalen Standards internationaler Initiativen und Rahmenbedingungen zu Umweltschutz, Menschenrechten, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung verletzen.


Der gesamte Investmentprozess wird ordnungsgemäß dokumentiert und allen Mitgliedern des Value-Aktienteams und auf Anfrage auch dem Investment-Komitee zur Verfügung gestellt.


Positivkriterien Unternehmen, die breit akzeptierten Standards der unternehmerischen Sozialverantwortung zustimmen
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Ethik und Soziales:
- Alkohol
- Glücksspiel
- Pornographie
- Tabak
- Waffen / Rüstungsgüter

Sonstige:
- umweltschädliche Aktivitäten / Produkte

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Research durch Ethix SRI Advisors AB
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse