FONDS - Robeco Euro Sustainable Credits DH EUR
Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2019

Fondsname
Robeco Euro Sustainable Credits DH EUR

Fondsgesellschaften
RobecoSAM AG
Asset Manager
RobecoSAM AG

Fondsdaten (Rentenfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2019)

1.088,30 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2019)

40,35 Mio. EUR
ISIN LU0503372608
Fondspreis (per 22.08.2019)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 138,52 Euro

Wertentwicklung (per 22.08.2019) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre 12,17 %
3 Jahre 5,43 %
1 Jahr 5,53 %
Laufendes Jahr 6,54 %
Benchmark BarCap Euro-Aggregate: Corporates (EUR)

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU0503372608
Auflage 18.05.2010
Zugelassen in AT, BE, CH, DE, ES, FI, FR, GB, IE, IT, LI, LU, NL, SE
Fondstyp Rentenfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Der Fonds Investiert weltweit in große renommierte Unternehmen und wählt die Unternehmen mit dem besten Ertragspotenzial aus.
Anlagestrategie Neben der Auswahl auf der Basis von finanzwirtschaftlichen Kriterien, spielt die Integration der ESG-Faktoren eine wichtige Rolle bei diesen Anlageprodukten, so dass wirtschaftliche, ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt werden. Zudem ist aktive Beteiligung ein integraler Teil dieses Verwaltungsverfahrens.
Investitionsprozess Investiert in europäische Unternehmensanleihen und wählt die attraktivsten Gesellschaften nach einer gründlichen Qualitätsanalyse und Nachhaltigkeitsanalyse aus. Die ESG-Faktoren wurden bei Euro Sustainable Credits in die Anlage- und Entscheidungsfindungsprozesse auf zwei Ebenen einbezogen: (1.) als einer der Bausteine für die Fundamentalbewertung eines Emittenten und (2.) als qualitative Bewertung der Emittenten innerhalb eines Sektors zur Bestimmung des Anlageuniversums.
Das Portfolio von Euro Sustainable Credits wird durch Bottom-Up-Auswahl, Maximierung der Nachhaltigkeit durch Auswahl der in jedem Sektor in puncto Nachhaltigkeit führenden Unternehmen, durch volle Transparenz der Bewertung auf der Ebene der Nachhaltigkeit eines Emittenten mithilfe eines Logbooks, durch Konzentration auf die richtige Aktienauswahl und eine begrenzte Beta-Politik bestimmt.
Wir sind der Ansicht, dass die Kreditmärkte ineffizient sind; eine konsistente Alphageneration ist durch gründliche fundamentale Marktanalyse und ein konträres Portfoliomanagement möglich und die Nachhaltigkeitsdaten der Emittenten liefern wertvolle zusätzliche Einsichten zu den Abwärtsrisiken.
Positivkriterien Maximale Nachhaltigkeit durch Auswahl von bei Nachhaltigkeit führenden Unternehmen
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Verstöße gegen UN-Global Compact

Ethik und Soziales:
- Landminen
- Verletzung von Menschenrechten
- Waffen / Rüstungsgüter

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Research durch Inhouse
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse