FONDS - KBC Renta Nokrenta
Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2019

Fondsname
KBC Renta Nokrenta

Fondsgesellschaften
KBC Asset Management
Asset Manager
KBC Asset Management

Fondsdaten (Rentenfonds)

   
Fondsvermögen

(per 28.03.2019)

421,54 Mio. NOK
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.10.2019)

183,92 Mio. NOK
ISIN LU0166237098
Fondspreis (per 03.12.2019)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 6.541,62 Norwegische Kronen

Wertentwicklung (per 03.12.2019) *

   
10 Jahre 4,00 %
5 Jahre -9,67 %
3 Jahre -8,51 %
1 Jahr -2,93 %
Laufendes Jahr -1,08 %
Benchmark Merrill Lynch Norwegian Government Index

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU0166237098
Auflage 02.05.2003
Zugelassen in AT, BE, CZ, DE, ES, FR, LU, NL, SK
Fondstyp Rentenfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Der Teilfonds Nokrenta legt in auf norwegische Kronen lautende Anleihen erstklassiger Emittenten an. Durch die unterschiedlichen Zinsentwicklungen soll ein Wertzuwachs generiert werden: Die durchschnittliche Laufzeit der Anleihen wird an die erwartete Zinsentwicklung angepasst.
Anlagestrategie Die Auswahl der Anleihen erfolgt nach dem Best-in-Class-Ansatz.
Investitionsprozess Die Bewertung der Unternehmen erfolgt anhand eines Kriterienkataloges mit 5 Kategorien: Langfristige Wirtschaftspolitik, Umwelt, Corporate Governance, Interne Sozialpolitik sowie Menschenrechte und Internationale Arbeitsstandards.
Für die Länderbewertung werden fünf Kategorien mit einzelnen Kriterien angesetzt. Dies sind neben der allgemeinen wirtschaftliche Entwicklung und Stabilität, die sozioökonomische Entwicklung und der Gesundheitsstand, Gleichheit, Freiheit und Rechte der Bevölkerung, Umweltaspekte sowie Sicherheit, Frieden und Internationale Beziehungen.
Sowohl bei dem Screening der Unternehmen als auch bei dem Screening für Länder werden die Kriterien innerhalb der Kategorien abhängig vom jeweiligen Bedeutungsgrad unterschiedlich gewichtet. Jede Kategorie fließt anschließend mit 20% gleichgewichtet in die Gesamtbewertung ein.

Aus dem Ranking, das sich durch die Gesamtbewertung ergibt werden die besten 50% der Länder ausgewählt.
Bei den Unternehmen werden pro Industriesektor jeweils nur die besten 40% in das Anlageuniversum aufgenommen. Aus den Sektoren Bergbau und Energie jeweils nur die besten 20%. Die schlechtesten 10% werden zusätzlich nochmals ausgeschlossen.

Der Best-in-Class-Ansatz wird kombiniert mit den allgemeinen Ausschlusskriterien für KBC SRI-Fonds. Auch müssen die Leitlinien zur Atomenergie von KBC AM erfüllt sein.
Das SRI-Screening erfolgt unabhängig vom Portfoliomanagement durch ein internes Analystenteam. Die Ergebnisse werden einem externen unabhängigen Gremium aus führenden Wissenschaftlern und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen vorgelegt, die über das generelle Investmentuniversum entscheiden. Die Einzeltitelauswahl durch die Fondsmanager erfolgt danach auf Basis einer quantitativen und fundamentalen Finanzanalyse.
Positivkriterien keine
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Korruption und Bestechung
- Verstöße gegen UN-Global Compact

Ethik und Soziales:
- Glücksspiel
- Tabak
- Verletzung von Menschenrechten
- Verstoß gegen ILO-Protokoll
- Waffen / Rüstungsgüter

Sonstige:
- Geschäftsbeziehungen zu Ländern, in denen gegen die Menschenrechte verstoßen wird
- Umweltdelikte

Negativkriterien für Staatsanleihen Ethik und Soziales:
- Verletzung von Menschenrechten (Staaten)

Sonstige:
- Korruption

Research durch Hauseigenes SRI-Team und externe Dienstleister: EIRiS, Asset4, SRI Ethix Advisors
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse