FONDS - ERSTE WWF Stock Environment A
Zuletzt aktualisiert am: 23.08.2019

Fondsname
ERSTE WWF Stock Environment A

Fondsgesellschaften
Erste Sparinvest
Emittent
ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.
Asset Manager
Erste Sparinvest

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2019)

155,39 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2019)

26,43 Mio. EUR
ISIN AT0000705660
Fondspreis (per 23.08.2019)
Ausgabe 150,34 EUR
Rücknahme 144,55 EUR

Wertentwicklung (per 23.08.2019) *

   
10 Jahre 114,00 %
5 Jahre 37,67 %
3 Jahre 32,24 %
1 Jahr 14,74 %
Laufendes Jahr 31,87 %
Benchmark keine

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINAT0000705660
Auflage 02.07.2001
Zugelassen in AT, DE, CZ, HU
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltige Themenfonds / Klima-/ Umwelttechnologiefonds
Anlageziel Anlage mit einem Horizont von mindestens 5 Jahren
Anlagestrategie Globale Investmentstrategie; Abbildung eines Universums von Unternehmen aus Europa, USA und dem pazifischen Raum, die in den Umweltbranchen tätig sind.
Investitionsprozess Titelgewichtung auf Basis der Marktkapitalisierung der Unternehmen.
Positivkriterien k.A.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Korruption und Bestechung

Ethik und Soziales:
- Alkohol/Spirituosen
- ausbeuterische Kinderarbeit
- Ausbeutung von Menschen
- Diskriminierung von Frauen
- Diskriminierung von Minderheiten
- Drogen
- Geächtete Waffen
- Gefährdete Tier- und Pflanzenarten
- Gefährdung menschlicher Gesundheit
- Glücksspiel
- Kinderarbeit
- Massenvernichtungswaffen (ABC/CBRN)
- Pelze
- Pornographie
- Produktion in Ländern der 3. Welt unter unzumutbaren sozialen oder ökologischen Verhältnissen
- Schädigung der Menschenwürde
- Streubomben und Antipersonenminen
- Tabakwaren
- Tierversuche
- Tierversuche (vermeidbare)
- Verletzung von Menschenrechten
- Verstoß gegen ILO-Protokoll
- Waffen / Rüstungsgüter
- Zwangsarbeit

Umwelt:
- Atomkraftwerke
- Automobil / -industrie
- Bergbau
- Betrieb fossiler Kraftwerke
- Chlor- & Agrochemie (z.B. Biozide)
- Fischfang ohne Ziel der MSC-Zertifizierung
- Förderung / Verkauf fossiler Energieträger
- Fossile Brennstoffe
- Gentechnik in der Landwirtschaft
- Grüne Gentechnik
- Kernenergie
- Kernenergie (Betrieb oder Komponentenherstellung)
- Luftfahrt
- Nukleartechnologie
- Patente auf gentechnisch veränderte Tiere / Pflanzen
- Uranminen/-verarbeitungsanlagen (Eigentum oder Betrieb)

Sonstige:
- Ausbeutung von Umwelt und Mitarbeitern und gesellschaftlichem Umfeld
- Beschleunigung des Klimawandels
- gefährliche Produkte
- Geschäftsbeziehungen zu Ländern, in denen gegen die Menschenrechte verstoßen wird
- Kapitalbeteiligung an Unternehmen mit Negativkriterien
- Kontroverse Wirtschaftspraktiken
- Massentierhaltung
- Materielle Verstöße gegen Gesetze o. Klagen in Bezug auf relevante ESG-Kriterien
- Prostitution
- Umweltschädliches Verhalten
- Unterstützung repressiver Regime
- Verstoß gegen rechtliche Bestimmungen
- Werbung für ausgesprochen umwelt- und/oder gesundheitsschädliches Verhalten

Negativkriterien für Staatsanleihen Ethik und Soziales:
- Menschenhandel

Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch InHouse & WWF
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse