UBS Deutschland AG (Partnerprofil)

Logo von UBS Deutschland AG (Partnerprofil)

UBS ETFs spiegeln die ganze Expertise von UBS im indexierten Portfoliomanagement wider. Passive Kapitalanlagen sind seit mehr als 30 Jahren eine Kernkompetenz von UBS Asset Management. Insgesamt betreut dieser Geschäftsbereich, zu dem auch UBS ETFs gehört, 217 Milliarden Schweizer Franken (Stand 31. Dezember 2014) in passiv verwalteten Kundengeldern. Das in UBS ETFs verwaltete Vermögen beläuft sich auf rund 23 Milliarden Euro (Stand 31. März 2015). Damit zählt UBS zu den führenden ETF-Anbietern in Europa. Zudem ist UBS einer der führenden Anbieter von physisch replizierten ETFs in Europa (bezogen auf das verwaltete Vermögen). UBS ETFs replizieren 122 Indizes und bieten damit eine breite Auswahl an ETFs für alle wichtigen Märkte und Anlageklassen an. So können Anleger auf ETFs in den Bereichen Aktien, Anleihen, Edelmetalle, Immobilien, Rohstoffe, alternative Anlagen und Multi Asset Portfolio setzen. UBS ETFs sind an den führenden Börsen kotiert: Deutsche Börse (XETRA), Borsa Italiana, London Stock Exchange (LSE) und SIX Swiss Exchange.

Mehr zu UBS ETFs finden Sie auf www.ubs.com/etf

22.07.2016 – UBS ETF White Paper

Sozial verantwortlich Investieren: Was ist zu erwarten?

In acht europäischen Städten wurde kürzlich unser «UBS ETF Impact and Sustainable Investing Summit» abgehalten. Die teilnehmenden Anleger interessierten sich für unsere Ansichten zum Thema nachhaltige Anlagen und  wollten Näheres dazu wissen, wie sie sozial verantwortliche Anlagen (SRI) – auch mittels ETFs – in ihre Portfolios aufnehmen können.

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten:

 Security code