Die Plattform

Der Markt für ethische, ökologische und nachhaltigkeitsorientierte Kapitalanlagen hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Boom erlebt. Mittlerweile hat die Idee, bei der Geldanlage nicht nur die klassischen Kriterien Rendite, Sicherheit und Liquidität zu berücksichtigen, sondern auch darauf zu achten, wie das Kapital investiert wird, beachtliche Verbreitung gefunden. Voraussetzung dafür ist, dass transparent und damit nachvollziehbar gemacht wird, nach welchen Kriterien die Fondsgesellschaften in Unternehmen investieren. Die Plattform "www.nachhaltiges-investment.org" erzeugt diese Transparenz für den deutschsprachigen Markt und vermittelt Anlegern, Unternehmen, Journalisten u.a. einmalige Abfragemöglichkeiten.

Somit unterstützt die Plattform Sie als

  • privaten oder institutionellen Anleger bei der Informationssuche,
  • Fonds- oder Indexanbieter & Agentur beim Vertrieb,
  • Journalist bei der Recherche und Berichterstattung über nachhaltiges Investment,
  • Unternehmen bei der Darstellung ihrer Nachhaltigkeitsorientierung.

Die Plattform umfasst derzeit folgende Inhalte und Funktionen:

  • Darstellung von Anlagepolitik, Methodik, Portfolio und Performance der Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Publikumsfonds zugelassen sind,
  • Methodik der wichtigsten Nachhaltigkeitsindizes inkl. weiterer Informationen,
  • die wichtigsten nachhaltigen Research-Agenturen,
  • eine Datenbank der Unternehmen, die in den Fonds und Indizes gehalten werden.

Die Verknüpfung von finanzmarktrelevanten und nachhaltigkeitsbezogenen Informationen zu Unternehmen und Finanzprodukten stellt ein einzigartiges Merkmal der Plattform dar. 

Ursprung

Die Plattform „www.nachhaltiges-investment.org“ ist ein Ergebnis des Forschungsprojektes „Umwelt- und Nachhaltigkeitstransparenz für Finanzmärkte“, welches das Sustainable Business Institute mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehem. Executive Director UNEP, durchführte.

Die Plattform "www.nachhaltiges-Investment.org" ging im Februar 2003 online.

Herausgeber:

Dr. Paschen v. Flotow
Geschäftsführender Vorsitzender des Sustainable Business Institute (SBI)
Oestrich-Winkel