Eurosif Transparenzlogo

Das Europäische Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds

InstoecSeit 2008 sorgt das Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds für mehr Transparenz im Finanzmarkt. Das Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds wurde vom Europäischen Dachverband für nachhaltige Geldanlagen Eurosif in Zusammenarbeit mit den nationalen Verbänden entwickelt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz vergibt das Forum Nachhaltige Geldanlagen das Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds.

Das Gütesiegel „transparent“ sichert die Qualität nachhaltiger Investments. Der Grundansatz lautet: Qualitätssicherung durch Transparenz, Informationen für Anleger, Erhaltung des vielfältigen Spektrums nachhaltiger Geldanlagen, keine Vorgabe ethischer Standards.

Für Anleger und Investoren bietet es detaillierte und nachvollziehbare Informationen zu Fonds und Fondsmanagement. Es zeigt auf, welche Nachhaltigkeitskriterien und Research-Verfahren angewandt werden, - wie die Informationsvermittlung an die Anleger und Investoren verläuft, - welcher Engagement-Ansatz verfolgt wird und ob vom Fondsmanagement Stimmrechte ausgeübt werden.

Im wachsenden Anlagemarkt für nachhaltige Geldanlagen können Fondsmanager mit dem Europäischen Transparenzlogo deutlich machen, dass ihre Fonds transparent und nachhaltig gemanagt werden.

Das Forum Nachhaltige Geldanlagen ist für die Umsetzung des Projekts in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.  Weitere Informationen finden Sie unter www.forum-ng.org oder direkt beim Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V., Rauchstraße 11, D-10787 Berlin, Telefon +49–(0)30–26470-544, Email office@forum-ng.org, www.forum-ng.org.

Eurosif ist für die übergeordnete Koordination des Projekts zuständig und stellt darüber hinaus die Erklärungen aller europäischen Finanzdienstleister auf seiner Website zur Verfügung: www.eurosif.org