FONDS - Apollo Nachhaltig Global Bond
Zuletzt aktualisiert am: 16.07.2018

Fondsname
Apollo Nachhaltig Global Bond

Fondsgesellschaften
Security Kapitalanlage AG
Emittent
Security KAG
Asset Manager
Security Kapitalanlage AG

Fondsdaten (Rentenfonds)

   
Fondsvermögen

(per 30.06.2018)

209,82 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 30.06.2018)

25,13 Mio. EUR
ISIN AT0000A13JW3
Fondspreis (per 16.07.2018)
Ausgabe 10,98 EUR
Rücknahme 10,53 EUR

Wertentwicklung (per 16.07.2018) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre k.A.
3 Jahre 1,04 %
1 Jahr -0,09 %
Laufendes Jahr -0,37 %
Benchmark none

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINAT0000A13JW3
Auflage 07.11.2013
Zugelassen in AT
Fondstyp Rentenfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung eines langfristigen Wertzuwachses der Vermögenswerte.
Anlagestrategie Der Apollo Nachhaltig Global Bond investiert in liquide internationale Anleihen, die nach bestimmten Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt werden.
Investitionsprozess Der Apollo Nachhaltig Global Bond ist ein internationaler Anleihenfonds nach Österreichischem InvFG. Das nachhaltige Kernstück des Fonds ist ein quantitatives und qualitatives Vorabscreening des Marktes. Innerhalb dieses Anlageuniversums kommen unsere bewährte Anlagestrategie E-FIXIS zur Anwendung. Es wird mit Hilfe eines Kriterienkatalogs garantiert, dass der Fonds in mindestens drei Währungen investiert ist, wobei diese gegen EUR abgesichert werden. Im Rahmen dieser Kriterien kann sich der Anteil allerdings ständig ändern, wenn es Alternativen gibt, die ein besseres Ergebnis versprechen. Es wird hauptsächlich auf Anleihen der besten Bonität gesetzt. Die Streuung ist dabei hoch, um das Risiko gering zu halten.
Positivkriterien Managementebene: Grundsätze, Strategien, Managementsysteme, Programme, Aktivitäten und Ergebnisse, Produkte und Dienstleistungen;
Stakeholdergruppen: Mitarbeiter, Gesellschaft, Kunden, Marktpartner, Investoren, Umwelt
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Korruption und Bestechung

Ethik und Soziales:
- Alkohol/Spirituosen
- ausbeuterische Kinderarbeit
- Glücksspiel
- Massenvernichtungswaffen (ABC/CBRN)
- Pornographie
- Streubomben und Antipersonenminen
- Suchtmittel
- Tabakwaren
- Tierversuche
- Verletzung von Menschenrechten
- Verstoß gegen ILO-Protokoll
- Waffen / Rüstungsgüter

Umwelt:
- Gentechnologie
- Grüne Gentechnik
- Kernenergie
- Kernenergie (Betrieb oder Komponentenherstellung)

Sonstige:
- Umweltschädliches Verhalten

Negativkriterien für Staatsanleihen Ethik und Soziales:
- Kinderarbeit (Staaten)
- Todesstrafe
- Unfreie Staaten laut Freedom House
- Verletzung von Menschenrechten (Staaten)

Umwelt:
- Nichtratifizierung der UN-Biodiversitäts-Konvention
- Nichtratifizierung des Kyoto-Protokoll

Sonstige:
- hohes Rüstungsbudget
- Korruption

Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch Reinhard Friesenbichler Unternehmensberatung
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie die neusten Quartals-Marktberichte erhalten möchten:

 Security code